Karin Hanczewski

Im Sommer wohnt er unten - Karin Hanczewski

Karin Hanczewski wurde in Berlin geboren und absolvierte eine vierjährigen Ausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin. Von 2005 bis 2008 war sie im Festengagement am Jungen Theater in Göttingen. Erste Film- und Fernsehrollen erhielt sie unter anderem in dem TATORT- Es wird Trauer sein und Schmerz und im Debüt Film von Marta Malowanczyk MARLA , der eine Nominierung für First Steps erhielt. Seitdem war sie in Kurz- Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Unvergessen ihre Darstellung der radikalveganen Rollstuhlfahrerin Kim Woltheim im TATORTREINIGER – Fleischfresser. Wenn es ihre Zeit erlaubt, läßt sie es sich nehmen und steht zumindest einmal im Jahr auf der Bühne. Ab 2015 wird sie als Dresdner Kommissarin zusammen mit Alwara Höfels für den TATORT ermitteln.

Sie spielt in „Im Sommer wohnt er unten“ das scheue Mauerblümchen Lena.